Historisk arkiv

Statsminister Kjell Magne Bondevik

Tildeling av Den kgl. norske fortjenstorden til Rut Brandt

Historisk arkiv

Publisert under: Regjeringen Bondevik II

Utgiver: Statsministerens kontor

Norges ambassade, Berlin, 3. desember 2001

Statsminister Kjell Magne Bondevik

Tildeling av Den kgl. norske fortjenstorden til Rut Brandt

Norges ambassade, Berlin, 3. desember 2001

Herr Bundespräsident, Herr Bundeskanzler, Frau Vizepräsidentin, Herr Bundeskanzler Schmidt, Herr Regierender Bürgermeister, meine Damen und Herren,

verehrte, liebe Rut Brandt,

Es ist eine große Freude für mich, an dieser Ordensverleihung teilzunehmen.

Es ist schön und richtig, dass die Ordensverleihung hier in Berlin vorgenommen werden kann.

liebe Rut Brandt,

Sie kamen direkt nach dem Krieg zusammen mit Willy Brandt nach Deutschland.

Hier waren Sie als Journalistin tätig. Sie waren die Frau des Regierenden Bürgermeisters von Berlin. Und Sie wurden die "First Lady" des Landes.

In dieser gesamten Zeit haben Sie mit großer Herzlichkeit dazu beigetragen, die alten norwegisch-deutschen Beziehungen wieder aufzubauen.

Für viele Norweger waren Sie und Willy Brandt ein Symbol für das neue Deutschland.

Ihr Wirkungskreis war weitreichend.

In den schwierigen Nachkriegsjahren haben Sie einen bedeutenden humanitären Beitrag geleistet.

Sie haben den Flüchtlingen geholfen, die aus dem Osten nach Berlin kamen.

Sie haben geholfen, eine "Brücke der Kinder" nach Norwegen zu errichten.

Viele Berliner Kinder verbrachten die Sommerferien einmal in Norwegen.

Viele der norwegischen Gastfamilien von damals stehen auch heute noch in Verbindung mit ihren "Berliner Kindern".

Ihr Charme, Ihre offene Herzlichkeit, aber auch Ihre natürliche Scheu vor dem grellen Rampenlicht.

Diese Wesenszüge haben Ihnen grosse Zuneigung eingetragen - hier in Deutschland und auch in Norwegen.

Es imponiert uns, dass Sie durch alle diese Jahre Ihre engen Beziehungen zu Ihrer Heimatstadt Hamar und zu Norwegen bewahrt haben.

Auf diese Weise sind Sie ein Symbol für die Beziehungen zwischen Norwegen und Deutschland.

In meinem heutigen Gespräch mit Bundeskanzler Schröder wurden die engen Beziehungen auch für die Zukunft bestätigt.

liebe Rut Brandt,

Sie haben zu diesen Banden stark beigetragen.

Ich gratuliere Ihnen von ganzem Herzen.

Und bitte Sie nach vorn zu kommen, um den Orden in Empfang zu nehmen.

Til toppen